1. Saarland

Volksbühne Pachten präsentiert "Siggi, der Sieger"

Volksbühne Pachten präsentiert "Siggi, der Sieger"

Pachten. Den Schwank "Siggi, der Sieger" präsentiert die Volksbühne Pachten am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Oktober. Sieben Schauspieler spielen unter der Leitung von Ernst Lauer.Die Geschichte in Kürze: Siggi Meyer (Jürgen Bollbach) hat es wirklich nicht leicht

Pachten. Den Schwank "Siggi, der Sieger" präsentiert die Volksbühne Pachten am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Oktober. Sieben Schauspieler spielen unter der Leitung von Ernst Lauer.Die Geschichte in Kürze: Siggi Meyer (Jürgen Bollbach) hat es wirklich nicht leicht. Er lebt - wie sein Neffe (Michael Bollbach) - unter dem strengen Regiment seiner Schwester Kathrin Hummel (Marlies Schmidt) und leitet zudem noch den Familienbetrieb, eine Zahnbürstenfabrik. Im Gegensatz zu seinem Onkel kann sich Albert wenigstens für das wöchentliche Boxtraining rausschleichen. Als Siggi durch das Getratsche von Fräulein Mecker (Christine Henseleit) herausfindet, dass das Boxtraining nur ein Vorwand seines Neffen für Rendezvous mit seiner Freundin (Nadine Janssen) ist, wittert er die Chance. Er bittet Albert, sich und seinen Freund Theo (Bernhard Schmitt) zum Schein in den Boxclub einzuschleusen. Der Plan scheint aufzugehen, denn auch Theos herrische Frau Alma (Maria Kraft) kann getäuscht werden.

Kommen die beiden mit einem blauen Auge davon? Oder kommt es zum K.O.? Das sollen die Zuschauer der Volksbühne Pachten selbstverständlich selbst herausfinden.

Die Samstagsvorstellung beginnt um 20 Uhr, am Sonntag geht es in der Römerhalle Pachten bereits um 18 Uhr los. red

Karten gibt es im Vorverkauf sowie an der Abendkasse. Der Eintritt kostet fünf Euro.