Völklinger SHG-Klinik nur wenig von Ärzte-Streik betroffen

Völklinger SHG-Klinik nur wenig von Ärzte-Streik betroffen

Völklingen. Der von der Standesorganisation Marburger Bund angekündigte unbefristete Ärztestreik an kommunalen Krankenhäuser im Saarland ist gestern an der Völklinger SHG-Klinik verhalten angelaufen. Peter Zwirner, stellvertretender Verwaltungsleiter, teilte auf SZ-Anfrage mit, fünf Ärzte hätten ihren Dienst nicht angetreten

Völklingen. Der von der Standesorganisation Marburger Bund angekündigte unbefristete Ärztestreik an kommunalen Krankenhäuser im Saarland ist gestern an der Völklinger SHG-Klinik verhalten angelaufen. Peter Zwirner, stellvertretender Verwaltungsleiter, teilte auf SZ-Anfrage mit, fünf Ärzte hätten ihren Dienst nicht angetreten. Die Patienten könnten weiterhin gut versorgt werden, und auch in den Operationssälen laufe der Betrieb "weitestgehend" normal. Die SHG-Kliniken beschäftigen in Völklingen um die 1000 Mitarbeiter, darunter rund 100 Ärzte. er

Mehr von Saarbrücker Zeitung