Völklinger Politiker wollen in Carling vorsprechen

Völklingen. Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) und der Völklinger Stadtrat wollen den Verantwortlichen bei einem Besuch auf der Chemieplattform Carling die Sorgen der Bevölkerung deutlich machen. Anlass dafür ist das erneute Abfackeln von Gasen, das eine Rußwolke nach sich zog (die SZ berichtete)

Völklingen. Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) und der Völklinger Stadtrat wollen den Verantwortlichen bei einem Besuch auf der Chemieplattform Carling die Sorgen der Bevölkerung deutlich machen. Anlass dafür ist das erneute Abfackeln von Gasen, das eine Rußwolke nach sich zog (die SZ berichtete). Lauterbachs Ortsvorsteher Dieter Peters (SPD) und SPD-Fraktionschef Erik Kuhn rügten, dass die französische Seite erneut erst im Nachhinein und auf Anfrage informiert habe. Vorgänge wie in Carling verstießen gegen den Geist der deutsch-französischen Freundschaft. Franz Josef Petry (CDU) meinte, die Betreiber in Carling hätten offenbar ihre Anlage technisch nicht im Griff. er

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort