1. Saarland

Völklinger Ortsvorsteherin Monika Roth verlässt die SPD

Völklinger Ortsvorsteherin Monika Roth verlässt die SPD

Die Völklinger Ortsvorsteherin Monika Roth ist aus der SPD ausgetreten. Roth begründete dies damit, die Partei in Völklingen habe sie bei der Erfüllung ihrer Aufgaben in jüngsten Zeit leider immer weniger unterstützt.

Sie habe ihr im Gegenteil zu erkennen gegeben, dass sie in der SPD, der sie seit 18 Jahren angehört habe, unerwünscht sei. Monika Roth, seit Juli 2009 im Amt, will Völklinger Ortsvorsteherin bleiben. Uwe Steffen, Vorsitzender der CDU-Ortsratsfraktion, sicherte ihr gestern "weiterhin volle Unterstützung" zu.