Völklinger Feuerwehr präsentiert neuen Imagefilm

Völklinger Feuerwehr präsentiert neuen Imagefilm

Wehrden. Am Mittwoch, 7. Dezember, um 19 Uhr hat ein Imagefilm der Völklinger Freiwilligen Feuerwehr in der Kulturhalle Wehrden Premiere. Der zirka 13-minütige Film gewährt einen Einblick in die Arbeit der Wehr und gibt in ausdrucksstarken Bildern einen Querschnitt des umfangreichen Tätigkeitsspektrums wieder

Wehrden. Am Mittwoch, 7. Dezember, um 19 Uhr hat ein Imagefilm der Völklinger Freiwilligen Feuerwehr in der Kulturhalle Wehrden Premiere. Der zirka 13-minütige Film gewährt einen Einblick in die Arbeit der Wehr und gibt in ausdrucksstarken Bildern einen Querschnitt des umfangreichen Tätigkeitsspektrums wieder. Ein besonderes Augenmerk legte der Völklinger Filmemacher Paul Richard Frank darauf, dem Betrachter das Thema Ehrenamt näher zu bringen. Aus acht Stunden Rohmaterial entstand eine Dokumentation, die die verschiedenen Gesichter der Feuerwehr im Alltag einfängt und ihr Wirken im Ehrenamt schildert. Eine Kurzversion des Films ist übrigens bereits im Internet unter www.feuerwehr-voelklingen.de zu sehen.Im Anschluss an die Vorführung stehen Wehrführer Herbert Broy und seine Kameraden für Fragen und Anregungen rund um das Thema Feuerwehr zur Verfügung. Bei diesem Anlass wird auch die Plakette "Partner der Feuerwehr" an die Völklinger Firma Bunk überreicht. red