1. Saarland

Vier Vermummte greifen zwölfjährigen Jungen an

Vier Vermummte greifen zwölfjährigen Jungen an

Saarbrücken. Im Saarbrücker Stadtteil St. Arnual wurde am vorigen Samstag gegen 14.30 Uhr wurde ein zwölf Jahre alter Junge von vier Unbekannten angegriffen. Der Junge war auf dem Weg zum Wackenberg gerade vor dem Überqueren der "toten Brücke" auf den St. Arnualer Wiesen. Die vier offenbar männlichen Angreifer waren mit Tarnkleidern vermummt, teilt die Polizei mit

Saarbrücken. Im Saarbrücker Stadtteil St. Arnual wurde am vorigen Samstag gegen 14.30 Uhr wurde ein zwölf Jahre alter Junge von vier Unbekannten angegriffen. Der Junge war auf dem Weg zum Wackenberg gerade vor dem Überqueren der "toten Brücke" auf den St. Arnualer Wiesen. Die vier offenbar männlichen Angreifer waren mit Tarnkleidern vermummt, teilt die Polizei mit. Der Junge erlitt bei dem Übergriff unter anderem Verbrennungen im Gesicht. Die Polizei rückte bereits 15 Minuten später mit mehreren Einsatzkommandos aus. Bisher gibt es aber noch keine Hinweise auf die Angreifer. redHinweise zur Tat oder den Tätern bitta an die Polizeiinspektion Alt-Saarbrücken, Tel. (06 81) 5 88 16 40.