1. Saarland

Vier Tage Oktoberfest in Saarlouis

Vier Tage Oktoberfest in Saarlouis

Saarlouis. "O'zapft is'" heißt es wieder am Donnerstag, 2. Oktober, auf dem Großem Markt in Saarlouis. Vier Tage gibt es Gaudi mit viel Programm auf der "Ries'n Pieper-Wies'n". Der Sonntag ist verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr. Bis zum 5. Oktober geht die Gaudi auf der "Ries'n Pieper Wies'n" in Saarlouis

Saarlouis. "O'zapft is'" heißt es wieder am Donnerstag, 2. Oktober, auf dem Großem Markt in Saarlouis. Vier Tage gibt es Gaudi mit viel Programm auf der "Ries'n Pieper-Wies'n". Der Sonntag ist verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr. Bis zum 5. Oktober geht die Gaudi auf der "Ries'n Pieper Wies'n" in Saarlouis. Was vor über 40 Jahren als Betriebsfest begann, hat sich mittlerweile zum größten Oktoberfest im Saarland entwickelt. In diesem Jahr können auf Grund des Feiertags sogar einen Tag länger Maß-Krüge gestemmt und Weißwürschte gezuzelt werden. Am Donnerstag, 2. Oktober, geht's los um zwölf Uhr mittags, gegen 20Uhr wird Oberbürgermeister Roland Henz das Fest eröffnen. Anschließend sorgen die Grumis für musikalische Unterhaltung. Ursprünglich wurde die Band als "Die Burggrumbacher" international bekannt. Für die ultimative Schlagerparade sorgen der Soundexpress und die barmherzigen Plateausohlen. Für zünftige "Blasmusi" ist die Trachtenkapelle Edelweiß zuständig. Die Büddenbacher wissen mit ihrem abwechslungsreichen Programm zu begeistern. Ungekünstelte Rockmusik und geradlinige Nummern spielen die Jungs von "Vollgas". Eine Besonderheit sind die Texte, die in saarländisch-westpfälzischem Dialekt gesungen werden. Wer am Sonntag öffnetDer Sonntag, 5. Oktober, ist verkaufsoffen in Saarlouis. Fast alle Geschäfte in der Innenstadt haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet, darunter auch Globus und Media-Markt. Ebenso geöffnet haben Ikea, Pro Markt und Decathlon im Stadtteil Lisdorf sowie das "fröhliche M" in Fraulautern. Das Pieper-Parkhaus ist von Donnerstag bis Samstag von 7.30 Uhr bis zwei Uhr geöffnet. Ab 21 Uhr kann man für einen Euro unbegrenzt parken. Sonntags ist das Parkhaus von zehn bis 21 Uhr offen.Tischreservierungen für das Festzelt nimmt die organisierende Firma Reichelt-Meznar entgegen: Telefon (06842) 52686, E-Mail: marketing@ reichelt-zelte.de

Auf einen BlickDonnerstag, 2. Oktober: 12 Uhr Eröffnung; 20 Uhr Fassanstich. Anschließend die Grumis.Freitag, 3. Oktober: 12 bis 16 Uhr Soundexpress; 19 Uhr Barmherzige Plateausohlen & DJ Steve.Samstag, 4. Oktober: 11 bis 16 Uhr Weißwurscht-Frühstück; Trachtenkapelle Edelweiß. 20 Uhr Die Büddenbacher.Sonntag, 5. Oktober: 11.30 bis 14.30 und 16.30 bis 20.30 Uhr Vollgas. red