1. Saarland

Vier Frauen für vier Jahrhunderte

Vier Frauen für vier Jahrhunderte

Zwei Sängerinnen, eine Pianistin und eine Tänzerin begeisterten am Samstag bei einem Benefizkonzert in der Christuskirche in Bruchhof-Sanddorf. Sie präsentierten Stücke aus vier Jahrhunderten.

Mit einem Strauß von Liebesliedern wurden die Besucher der blütengeschmückten Christuskirche in Bruchhof-Sanddorf am vergangenen Samstag erfreut. Nina Culmann und Monika Fauß schmetterten, raunten, hauchten, mal einzeln, mal im Duett, dreizehn Lieder aus vier Jahrhunderten. Darunter alte italienische Weisen, Opernarien von Georges Bizet und Ohrwürmer von Cole Porter, Carole King und Andrew Lloyd Webber. Begleitet wurden sie von Ulrike Thilmany am Piano. Bizets Carmen, verkörpert von Ekaterina Lysenko, betanzte die Kanzeltreppe und den Altarraum.

Die vier Frauen trugen ihr weitgespanntes Programm souverän und lustvoll vor. Monika Fauß, Presbyterin in der Gemeinde, hatte die Idee zu diesem Benefizkonzert. Sie gründete eigens dafür und einmalig das Quartett aus Sängerinnen, Pianistin und Tänzerin. Als Erlös zugunsten des Umbaus der Christuskirche wurden über fünfhundert Euro gespendet.