Vielseitigkeitsreiten: "Team Merzig I" holt Mannschafts-Titel

Vielseitigkeitsreiten: "Team Merzig I" holt Mannschafts-Titel

Überherrn. Da hat sich der Fehlerteufel bei der Berichterstattung über die Saarlandmeisterschaften in der Vielseitigkeit, die am Wochenende auf dem Linslerhof stattfanden, eingeschlichen. Von der Meldestelle des Turniers wurden der erste und der zweite Platz vertauscht und somit falsch an uns weitergegeben

Überherrn. Da hat sich der Fehlerteufel bei der Berichterstattung über die Saarlandmeisterschaften in der Vielseitigkeit, die am Wochenende auf dem Linslerhof stattfanden, eingeschlichen. Von der Meldestelle des Turniers wurden der erste und der zweite Platz vertauscht und somit falsch an uns weitergegeben. Die Folge: Saarländischer Vielseitigkeitsmeister in der Mannschaftswertung ist nicht, wie gestern berichtet, das "Team Saar-Pfalz-Kreis" mit Birgit Hohlweg, Katrin Fallböhmer, Matthias Böhm und Larissa Reikowski, sondern das "Team Merzig I", mit Stefan Odenbreit, Christina Franken, Angela Keith und Wolfgang Blum.Auch ansonsten waren die Reiter aus dem Grünen Kreis erfolgreich: Clara Bernardi (RFG Ilsenhof Beckingen) siegte bei den Junioren vor Selina Schweigert (RV Rissenthal). In der offenen Meisterschaft gewann Stefan Odenbreit (RV Saargau Merzig) vor Katrin Fallböhmer (Einöd) und Wolfgang Blum (vom RV Saargau Merzig). Bei den Reitern belegte Christina Franken (vom RV 71 Ballern) hinter Meister Henning Driedger (RFV Dudweiler-Sulzbachtal) den zweiten Platz. hch