Wetter: Viele Wolken, Regen und auch mal Schnee an Rhein, Mosel und Saar

Wetter : Viele Wolken, Regen und auch mal Schnee an Rhein, Mosel und Saar

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird es in den kommenden Tagen recht ungemütlich.

Die Sonne hat so gut wie keine Chance, stattdessen bedecken Wolken den Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte. Dazu gibt es vor allem am Sonntag zunächst verbreitet Regen, der im Laufe des Tages in vereinzelte Schauer übergehe. Örtlich kann es auch kurze Gewitter geben. Bei Temperaturen zwischen 9 und 13 Grad weht ein frischer Wind mit Sturmböen.

Am Montag kühlt es bei lokalen Schnee- und Schneeregenschauern auf sechs bis neun Grad ab. Es weht weiterhin ein frischer Wind mit Sturmböen, erst gegen Abend schwächt sich der Wind etwas ab.

Weitgehend ohne Regen kommen die Menschen an Rhein, Mosel und Saar durch den Dienstag, an dem es aber weiter meist bewölkt bleibt. Die Temperaturen steigen wieder etwas an - auf acht bis zwölf Grad. Der Wind frischt erneut auf. Ab der Mittagszeit sind auch wieder starke bis stürmische Böen möglich.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung