1. Saarland

Viele junge Talente bei Ortsmeisterschaft

Viele junge Talente bei Ortsmeisterschaft

Völklingen. Die Völklinger Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) hat kürzlich im Völklinger Stadtbad ihre Ortsmeisterschaften ausgetragen Ein breites Teilnehmerfeld gab es besonders in den Altersklassen 10 weiblich und männlich. "Die Förderung des Nachwuchses wird bei uns groß geschrieben

Völklingen. Die Völklinger Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) hat kürzlich im Völklinger Stadtbad ihre Ortsmeisterschaften ausgetragen Ein breites Teilnehmerfeld gab es besonders in den Altersklassen 10 weiblich und männlich. "Die Förderung des Nachwuchses wird bei uns groß geschrieben. Da ist es natürlich toll, wenn wir bei der Ortsmeisterschaft so viele junge Teilnehmer haben", sagte Reiner Frey, Trainer der Wettkampfgruppe. Drei Disziplinen waren zu absolvieren: Retten, Retten mit Flossen und Hindernisschwimmen.

In der Altersklasse (AK) 10 weiblich sicherte sich Isabelle Wendt vor Maza Lazarevic und Lisa Marie Bastuc den Titel. Um einen Punkt verfehlte Tamara Klauck knapp das Podest. Bei den Jungs gewann Benedikt Flierl vor Andreas Schudell. Dritter wurde Ramazan Bayram. Den Wettkampf der AK 13/14 weiblich entschied Clara Conrad für sich. Silber ging an Alisa Gläser. Fabian Wojatzki setzte sich in der AK 13/14 männlich gegen Marvin Gebel durch. Julia Jost gewann in der AK 15/16 weiblich. Silber und Bronze sicherten sich Svenja Spey und Solveig Andres. In der AK 17/18 männlich setzte sich Tobias Frey deutlich von seinen Konkurrenten ab. Zweiter wurde Roman Sander vor Marc Horn und Steven Breitbarth.

In der offenen Altersklasse weiblich stellten sich Martina Schmitt, Tatjana Henry, Melanie Horn und Annika Kinsinger erstmals internationalen Disziplinen wie "Life Saver" und "Super Life Saver". Lange ausruhen auf den Lorbeeren der Ortsmeisterschaft können sich die Völklinger Schwimmer aber nicht: Am 13. und 14. April finden schon die Bezirksmeisterschaften im Altenkesseler Schwimmbad statt. red