1. Saarland

Viele Chöre beim Weiherfest

Viele Chöre beim Weiherfest

Rubenheim. Die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Blies-Knappenchors sind das Herzstück der Arbeit des Knappenvereins Rubenheim. Bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim teilte Vorsitzender Otto Schöndorf (70 Jahre), der auch für eine weitere Amtszeit gewählt wurde, mit, dass der Festkommers am Samstag, 26. Juni, im Rubenheimer Pfarrheim stattfinden werde. Während des 30

Rubenheim. Die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Blies-Knappenchors sind das Herzstück der Arbeit des Knappenvereins Rubenheim. Bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim teilte Vorsitzender Otto Schöndorf (70 Jahre), der auch für eine weitere Amtszeit gewählt wurde, mit, dass der Festkommers am Samstag, 26. Juni, im Rubenheimer Pfarrheim stattfinden werde. Während des 30. Kleintiroler Weiherfestes (23. bis 25. Juli) werden zahlreichen Chöre auftreten, die Feierlichkeiten des von Georg Becker dirigierten Knappenchors fortgesetzt. Rückblickend erwähnte er die zahlreichen Festbesuche mit den Uniformträgern, aber auch die zwölf Auftritte des Chors, der seit letztem Jahr auch Mitglied des Sängerkreises Blies ist. Dazu gehörten Orte wie Fraulautern, Marpingen, Lisdorf, Velsen und beim Patenverein in Dorf im Warndt, wo man die Mettenschicht umrahmte. In Rubenheim selbst habe man den Josefstag, Fronleichnam, das Familienfest und die Barbarafeier gestaltet beziehungsweise veranstaltet. Er gedachte des langjährigen Geschäftsführers des Vereins, Günter Hartz, der im letzten Jahr gestorben sei. Schöndorf dankte seinem Stellvertreter Berthold Fuchs für die Pflege des Bergarbeiterdenkmals und Edeltraud Abel, die den Barbarabrunnen an der Kirche betreut. Der ehemalige Lagerraum der Raiffeisenbank habe man in Eigenleistung weiter saniert. Zahlreiche Einladungen präsentierte Schöndorf. Festgelegt wurde, am 17. Saarländischen Bergmanns- und Hüttentag am 4. Juli in der ehemaligen Grube in Reden teilzunehmen. Ob man am 11./12. September am 8. Nordrhein-westfälischen Knappentag in Bochum teilnehmen werde, stand jedoch noch nicht fest.

Vorstand bestätigt

Am 30. Mai werde der Knappenchor die Feierlichkeiten zum Jubiläum des 75-jährigen Bestehens des DRK Rubenheim umrahmen. Auch werden die Uniformträger an Fronleichnam, 3. Juni, wieder den Himmel bei der Prozession tragen. Bei den Neuwahlen wurde neben Schöndorf auch sein Stellvertreter Berthold Fuchs bestätigt. Schriftführer und Kassierer blieb Siegmund Streichert. Unterkassierer für Rubenheim ist Berthold Fuchs, für Herbitzheim Hugo Kunz. Zu Beisitzern wählte die Versammlung Adolf Wagner, Kurt Wagner, Hans Wannemacher, Peter Deppner und Ludwig Hunsicker.