1. Saarland

Viel Platz für Spott über Freisen

Viel Platz für Spott über Freisen

Oberkirchen. Schon der Auftakt mit den Tänzern der Prinzengarde zu zwei rhythmischen Medleys sorgte für den passenden Schwung, der sich sofort auf die Besucher übertrug. Simon Müller, mit 14 Jahren der jüngste Akteur der Oberkirchener Karnevalsgesellschaft (OKG), zeigte mit seinem Vortrag, dass der Nachwuchs vielversprechend ist

Oberkirchen. Schon der Auftakt mit den Tänzern der Prinzengarde zu zwei rhythmischen Medleys sorgte für den passenden Schwung, der sich sofort auf die Besucher übertrug. Simon Müller, mit 14 Jahren der jüngste Akteur der Oberkirchener Karnevalsgesellschaft (OKG), zeigte mit seinem Vortrag, dass der Nachwuchs vielversprechend ist. Die Tänzer des gemischten Balletts boten im Folgenden eine beeindruckende Darbietung aus Tanz und Akrobatik.Thomas Finkler und Hans-Josef Schaadt ließen sich in ihrem Vortrag "Mettenschicht" nicht nur über Themen des Bergbaus aus, sondern gaben auch ihre Ansichten zu vielen politischen Themen des zurückliegenden Jahres zum besten. Schließlich kam auch die ortseigene Politik nicht zu kurz, und speziell der Nachbarort Freisen und auch der neue Bürgermeister wurden nicht verschont - wie noch so manches Mal an diesem Abend.

Zu diesem Zeitpunkt war die Stimmung in der Halle bereits aufgeheizt, doch mit den folgenden beiden Vorträgen wurde noch eins draufgesetzt. Pastor Hanno Schmitt bewies, dass er auch ein ausgezeichneter und fesselnder Büttenredner ist, und die Show "IKEA-Markt" mit einem Einkaufserlebnis der besonderen Art erntete viel Gelächter und Applaus. Gerade einige kleine Pannen hoben die Stimmung sogar noch. Besonders hervorzuheben ist hier die Darbietung eines Koches, der mehr dem Wein zuspricht als dem Gericht, das er zubereiten möchte.

Nach dieser kurzweiligen ersten Hälfte des Programms hätte man meinen können, es sei keine Steigerung mehr möglich, aber die zweite Hälfte des Abends brachte genau dies zustande. Die Prinzengarde sorgte mit ihren Tänzen zu fetziger Popmusik wieder für den passenden Einstieg, anschließend zog Sonja Stutz als Hilde über ihren Mann Heinz her. Mit ihrem Tanz Asterix und Obelix bei den Römern zeigte das Männerballett schließlich, dass auch ein reiner Männertanz äußerst mitreißend sein kann.

Peter Schneider und Alois Maus gaben in ihrem Vortrag zwei Rentner, die sich den neuesten Tratsch erzählen. Auch hier kam der Spott über Freisen, den neuen Bürgermeister sowie Beamte im Allgemeinen nicht zu kurz.

Das OKG-Ballett gab im Anschluss eine schmissige und mitreißende Tanzdarbietung. Die Krönung des insgesamt tollen Abends gaben Philipp Altenhofer mit seinem Vortrag "Der Stier vom Weiselberg" über die Freuden und Leiden eines Oberkirchener Callboys, bei dem kein Auge trocken blieb sowie Franz Keller mit "Ein Pfälzer Ami", der Englisch und den Pfälzer Dialekt in einem sehr komischen Vortrag gekonnt mischte.

Die zweite und dritte Kappensitzung findet am 19. und 26. Januar um jeweils 20 Uhr in der Festhalle statt. Am 27. Januar gibt es ab 14.30 Uhr eine Kinderkappensitzung.

Auf einen Blick

Prinzengarde: Jana Becker, Laurin Becker, Victoria Danneck, Jana Fleckenstein, Olivia Fleisch, Vanessa Fox, Selina Heinrich, Jessica Kaub, Vanessa Naumann, Theresa Martin, Alisa Recktenwald, Katharina Reith, Jana Schad, Elena Wüst; Gemischtes Ballett: Fenja Barthold, Kim Barthold, Franziska Bettinger, Jannik Bettinger, Julia Bettinger, Luisa Breil, David Finkler, Michelle Finkler, Selina Fuchs, Natascha Kaub, Janine Klein-Schmidt, Selina Loch, Julia Lüders, Gina Meier, Achim Schmidt, Niklas Schmitt, Philipp Schnur, Selina Scholl, Sascha Wolter; Männerballett: Marcus Alles, Thorsten Alles, Philip Altenhofer, Jörg Becker, Heiko Dillinger, Richard Hackel, Achim Heinrich, Peter Hippchen, Michael Jahke, Torsten Loch, Hans-Josef Schaadt, Heiko Schmitt; OKG-Ballett: Natalie Alles, Vera Becker, Marie-Christine Biehl, Mandy Haßdenteufel, Michaela Höhne, Anke Klingel, Marie Maitrot, Karina Rech, Nikola Rech, Verena Schad, Maike Scheer, Yvonne Schmitt, Nadja Schneider, Rebecca Schnur, Vanessa Schwenk, Tina Weisgerber. Gastauftritte: Philipp Altenhofer, Peter Hippchen und Heiko Schmitt; Show Ikea-Markt: Natalie Alles, Steffi Altenhofer, Kim Dreher, Kris Dreher, Johannes Finkler, Richard Hackel, Florian Hippchen, Hans-Josef Schaadt, Angelika Scheer, Lara Scheer, Marcel Scheer, Jan Schmidt, Peter Schneider, Nico Schumann, Martin Utzig, Tina Weisgerber; Owwerkäjer Buwe: Marcus Alles, Marc Bettinger, Detlev Klein, Horst-Werner Klein, Alois Maus, Karl-Josef Martin, Kai Schmidt, Michael Stuppi. rea