1. Saarland

Viel Platz für Pirouetten

Viel Platz für Pirouetten

Krettnich. Der kleine Waderner Stadtteil Krettnich ist um eine kleine Attraktion reicher. Er hat die erste künstliche Eislauffläche in der ganzen Stadt. Das Eisfeld ist etwa 140 Quadratmeter groß und liegt direkt neben dem Dorfgemeinschaftshaus in Krettnich. Die Eisbahn wird am Neujahrstag, 1. Januar, ab 13.30 Uhr offiziell eingeweiht

Krettnich. Der kleine Waderner Stadtteil Krettnich ist um eine kleine Attraktion reicher. Er hat die erste künstliche Eislauffläche in der ganzen Stadt. Das Eisfeld ist etwa 140 Quadratmeter groß und liegt direkt neben dem Dorfgemeinschaftshaus in Krettnich. Die Eisbahn wird am Neujahrstag, 1. Januar, ab 13.30 Uhr offiziell eingeweiht. Ab diesem Zeitpunkt darf dort auch gerutscht und Schlittschuh gelaufen werden.Die künstliche Eisfläche ist auf dem neuen Multifunktionsfeld neben dem Dorfgemeinschaftshaus angelegt worden. In der warmen Jahreszeit kann man auf diesem Feld Basketball spielen. Auch wird es als kleiner Festplatz genutzt. Das Feld ist so angelegt, dass auf dieses Wasser eingeleitet werden kann, das dann bei Minusgraden friert.Seit Weihnachten haben Ortsvorsteher Christian Leidinger und seine Helfer in drei Aktionen das Feld mit etwa 10000 Litern Wasser aus der Prims geflutet. So ist nach und nach eine dicke Eisschicht entstanden. "Man kann auf dieser Eisfläche nicht einbrechen. Sie kann gefahrlos genutzt werden", sagt Ortsvorsteher Leidinger. Das Eislaufen ist kostenlos.Das Multifunktionsfeld hat insgesamt 14000 Euro gekostet und ist Teil der Dorferneuerung von Krettnich. Die Stadt Wadern und das Umweltministerium tragen die Kosten. Direkt neben dem Feld führt auch der Primstal-Radweg entlang. Bisher mussten die Radler in Krettnich von der Bahntrasse auf die viel befahrene Hauptstraße ausweichen. Nun ist der Radweg über die ehemalige Bahntrasse hinter das Dorfgemeinschaftshaus verlegt worden und wird demnächst für Radler und Wanderer freigegeben.Zur offiziellen Eröffnung der Eislaufbahn am Donnerstag spendiert der Krettnicher Ortsrat für die Kinder kostenlos Kinderpunsch und für die Erwachsenen Glühwein. vf