VHS startet Online-Seminare

Merzig. Die Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern ist diese Woche in ein vielfältiges Sommersemesterprogramm gestartet, das mit allerlei Innovationen aufwartet. Unter anderem werden besonders kostengünstige Online-Seminare, so genannte Webinare, angeboten

Merzig. Die Volkshochschule im Landkreis Merzig-Wadern ist diese Woche in ein vielfältiges Sommersemesterprogramm gestartet, das mit allerlei Innovationen aufwartet. Unter anderem werden besonders kostengünstige Online-Seminare, so genannte Webinare, angeboten.

Für die Zukunft ist bei entsprechender Resonanz ein facettenreicher Ausbau dieses neuen Angebotes geplant, denn mit dem modernen Lernumfeld ergeben sich viele neue Möglichkeiten: Durch die Ortsungebundenheit können beispielsweise Themen angeboten werden, die nur eine sehr spezielle Zielgruppe ansprechen. Die zeitliche Koordination der Angebote mehrerer Volkshochschulen auf einer überregionalen gemeinsamen Plattform erspart den Interessenten künftig das Warten auf den nächsten Semesterbeginn, und Veranstaltungen, die intimere Themen tangieren, können anonym besucht werden. Landesgrenzen spielen keine Rolle mehr. Alleinerziehende haben mit der Teilnahme an einem Webinar Gelegenheit zur Fortbildung, ohne deshalb extra eine Kinderbetreuung organisieren zu müssen. Nicht zuletzt bietet die Unterrichtsform vielen Menschen, die aufgrund einer Erkrankung bislang keine Möglichkeit hatten sich fortzubilden, eine gute Chance hierzu.

Das erste Webinar der VHS Merzig-Wadern findet am Mittwoch, 2. März, um 19.30 Uhr zum Thema "Fotomontagen mit Photoshop" statt. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. red

Infos zu weiteren Webinaren mit anderen Themen und Anmeldung im Schulungszentrum der VHS in Merzig, Gutenbergstraße 14, telefonisch unter (0 68 61) 8 29 100 oder online.