VHS Lebach präsentiert neues Programm

VHS Lebach präsentiert neues Programm

Lebach. Kommende Woche beginnt das neue Semester der Volkshochschule Lebach

Lebach. Kommende Woche beginnt das neue Semester der Volkshochschule Lebach. Das Angebot umfasst neben den Sprachkursen (Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch als Fremdsprache, Deutsche Gebärdensprache) wieder eine große Palette an Gesundheits- und Fitnesskursen (Diät- und Ernährungsberatung, autogenes Training, Tai Chi, Qi Gong, Sotai, Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene, Rückenfit-Training, Pflege- und Heilgymnastik, Bauch-Beine-Po, Pilates, Akupressur, Koronarsport).Bei den Kreativkursen sind unter anderem Töpfern, Aquarell-Malen, aber auch die Pflege der Mundart im Programm. Alle zwei Wochen gibt es einen "Treff für Ältere", bei dem bei Kaffee und Kuchen Vorträge und Gespräche über aktuelle Themen stattfinden. Auch in diesem Semester werden wieder verschiedene Kochkurse in der Lehrküche der Volkshochschule Lebach abgehalten, wobei neben der gesunden Ernährung auch der Spaß und die Freude am Kochen und Essen im Vordergrund stehen.

Selbstverständlich gibt es, wie gewohnt, eine große Bandbreite an Kursen für die berufliche Weiterbildung und an EDV-Kursen, angefangen von Word- und Excelkursen für Anfänger über Internetkurse bis hin zu Kursen über digitale Bildbearbeitung.

Das neue Programmheft ist ab sofort in vielen Geschäften und Banken sowie im Rathaus und in der VHS Lebach kostenlos zu bekommen. Das Semesterprogramm kann im Internet heruntergeladen werden. red

Weitere Info und persönliche Beratung bei der VHS Lebach, Telefon (0 68 81) 5 20 25.

vhslebach.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung