1. Saarland

VG plagen Finanzsorgen

VG plagen Finanzsorgen

Bardenbach. Der Kassenbestand der Bardenbacher Vereinsgemeinschaft (VG) ist arg strapaziert. Grund sind die gestiegenden Kosten für die Unterhaltung des Bürgerhauses. Diese Klage führten die Vorsitzende der Gemeinschaft, Silvia Kühn, und Kassierer Heinz Besse auf der Mitgliederversammlung

Bardenbach. Der Kassenbestand der Bardenbacher Vereinsgemeinschaft (VG) ist arg strapaziert. Grund sind die gestiegenden Kosten für die Unterhaltung des Bürgerhauses. Diese Klage führten die Vorsitzende der Gemeinschaft, Silvia Kühn, und Kassierer Heinz Besse auf der Mitgliederversammlung.Alle Teilnehmer waren sich einig: durch eine neue Konzeption von Veranstaltungen und der erweiterten Nutzung des Bürgerhauses müsse ein Weg aus der Sackgasse gefunden und so den Preissteigerungen entgegen gewirkt werden.

Eine schlechte und zugleich gute Nachricht hatte sich die Vorsitzende für den Schluss der Versammlung aufgehoben. Der Obst- und Gartenbauverein Bardenbach, langjährig durch Gertrud Magar als Beisitzerin im Vorstand der VG vertreten, hat sich zum 31. Dezember 2010 aufgelöst. Mitgliederschwund und Überalterung haben diesen Schritt notwendig werden lassen, sehr zum Bedauern der Vorstandsmitglieder. Mit Auflösung ist die VG nunmehr um ein Mitglied reduziert. Das war die schlechte Nachricht. Umso erfreulicher dann der Beschluss des ehemaligen Gartenbauvereins, den bei der Auflösung vorhandenen Kassenbestand der VG Bardenbach zu übertragen. Durch persönliche Zugabe wurde der Betrag aufgerundet, und es wurden 1400 Euro an die VG - ein unerwarteter Geldsegen, der die Vereinsgemeinschaft zur rechten Zeit trifft. red