1. Saarland

Verwaltungsaußenstellengeschlossen

Verwaltungsaußenstellengeschlossen

QuierschiedVerwaltungsaußenstellengeschlossen Die Gemeinde Quierschied teilt mit, dass die Verwaltungsaußenstellen in Fischbach und in Göttelborn bis zum Jahresende geschlossen sind. llAltenwaldCDU-Ortsverband lädt zu Neujahrsempfang einDer CDU-Ortsverband Altenwald-Schnappach lädt für Sonntag, 10

QuierschiedVerwaltungsaußenstellengeschlossen Die Gemeinde Quierschied teilt mit, dass die Verwaltungsaußenstellen in Fischbach und in Göttelborn bis zum Jahresende geschlossen sind. llAltenwaldCDU-Ortsverband lädt zu Neujahrsempfang einDer CDU-Ortsverband Altenwald-Schnappach lädt für Sonntag, 10. Januar, 11 Uhr, zu seinem Neujahrsempfang ins katholische Pfarrheim Altenwald ein. Ehrengast ist der künftige Sulzbacher Bürgermeister Michael Adam. Die Veranstaltung wird vom Chor "Intermezzo" umrahmt. llDudweilerFastnachter laden ein zu OrdensfestenDer Dudweiler Carnevalclub (DCC) sowie der Heimat- und Kulturverein (HKV) Dudweiler-Nord laden für Samstag, 2. Januar, zu ihren Ordensfesten ein. Die Narren vom HKV feiern ab 17.11 Uhr im Vereinsheim im Rehbachpfad. Der DCC verteilt die Orden ab 20.11 Uhr in seinem Clubheim in der Saarbrücker Straße - im ehemaligen Saal der Liedertafel in Dudweiler. llQuierschiedGruppe Fit um 9 macht WeihnachtspauseDie Gruppe Fit um 9 im Turnverein Quierschied macht Weihnachtspause und trifft sich wieder am Donnerstag, 7. Januar, 9 Uhr, im Gymnastikraum der Jahnturnhalle. Die Gruppe Fit im Freien macht dagegen durch. Die Mitglieder treffen sich mittwochs um 19 Uhr an der Lauftreffhütte. llSulzbachNeujahrsempfang der KirchengemeindenDie evangelische Kirchengemeinde Sulzbach und die katholische Pfarrgemeinde Allerheiligen laden für Sonntag, 10. Januar, 17 Uhr, zum ökumenischen Neujahrsempfang in den Klosterkeller ein. llQuierschiedSenioren-Union fährtins Bergische LandDie Jahresfahrt 2010 der CDU Senioren-Union Quierschied führt vom 10. bis 12. Mai in die Handballstadt Gummersbach mitten im Bergischen Land. Geplant sind der Besuch von Köln und der Aggertalsperre. Anmeldungen nehmen schon jetzt Dieter Keßler, Telefon (0 68 97) 6 72 62, oder Erwin Maurer, Telefon 6 14 30, entgegen. ll