1. Saarland

Vertrauensvotum für Vorstand der "Villa Lessing"

Vertrauensvotum für Vorstand der "Villa Lessing"

Saarbrücken. Die Strafanzeige von FDP-Landtags-Fraktionschef Horst Hinschberger gegen Verantwortliche der liberalen Stiftung "Villa Lessing" wegen Verdachts der Untreue ist nach Angaben des Vereins am Montag Thema einer Mitgliederversammlung gewesen

Saarbrücken. Die Strafanzeige von FDP-Landtags-Fraktionschef Horst Hinschberger gegen Verantwortliche der liberalen Stiftung "Villa Lessing" wegen Verdachts der Untreue ist nach Angaben des Vereins am Montag Thema einer Mitgliederversammlung gewesen. Der Vorstandsvorsitzende Horst Rehberger teilte in einer Pressemitteilung mit, "nach einem detaillierten Bericht des Vorstandes sowie einer gründlichen Aussprache" habe die Versammlung Vorstand und Kuratorium einstimmig das Vertrauen ausgesprochen. Weiter wurde beschlossen, dass sich die Stiftung nach Abschluss der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen mit deren Ergebnis und den möglichen Konsequenzen beschäftigen werde. Hinschberger, selbst eines von derzeit 14 Mitgliedern des die Stiftung tragenden Vereins, war in der Versammlung entschuldigt. Wie es hieß, hatte er sein Stimmrecht einem anderen Mitglied übertragen. mju