Versteigerung von Kunstwerken unterstützt Arbeit der Aids-Hilfe

Saarbrücken. Die Aids-Hilfe Saar lädt am Sonntag, 13. November, 14 Uhr, zu ihrer 13. Kunstauktion nach Saarbrücken ein. Wegen Bauarbeiten in der Modernen Galerie findet die Veranstaltung diesmal im Evangelischen Gemeindezentrum St. Johann in der Evangelisch-Kirch-Straße 27 statt

Saarbrücken. Die Aids-Hilfe Saar lädt am Sonntag, 13. November, 14 Uhr, zu ihrer 13. Kunstauktion nach Saarbrücken ein. Wegen Bauarbeiten in der Modernen Galerie findet die Veranstaltung diesmal im Evangelischen Gemeindezentrum St. Johann in der Evangelisch-Kirch-Straße 27 statt. Unter der Regie von SR-Fernsehmoderator Wolfgang Wirtz-Nentwig als Auktionator kommen wieder etwa 100 Kunstwerke unter den Hammer, die von namhaften saarländischen Künstlerinnen und Künstlern gespendet wurden. Mit dem Erlös wird die Arbeit der Aids-Hilfe im Saarland unterstützt. Im vergangenen Jahr nahmen rund 150 Personen an der Auktion teil und ersteigerten insgesamt 121 Kunstwerke. "Im letzten Jahr kamen bei der Kunstauktion über 13 000 Euro zusammen", freut sich Frank Kreutzer, Geschäftsführer der Aids-Hilfe Saar. "Allerdings muss die Aids-Hilfe Saar auch jedes Jahr über 41 000 Euro an Eigenmitteln aufbringen, um ihre verschiedenen Projekte und Angebote zu finanzieren. Dazu leistet die Kunstauktion einen wichtigen Beitrag." Kreutzer betont: "Unser besonderer Dank gilt den vielen Künstlerinnen und Künstlern, die durch die Spende ihrer Kunstwerke ein Zeichen der Solidarität mit HIV-Infizierten setzen". redWeitere Informationen zur Kunstauktion der Aids-Hilfe Saar sind erhältlich bei: Antje Blacha, Aids-Hilfe Saar e.V., Nauwieser Straße 19, Saarbrücken, Tel. (06 81) 3 11 12. Die zu steigernden Gemälde, Skulpturen und Fotografien können am Freitag, 11. November, 12 bis 18 Uhr, am Samstag, 12. November, 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 13. November, ab 10 Uhr bis zum Auktionsbeginn, besichtigt werden. Die Kunstwerke sind auch im Internet zu sehen:

aidshilfesaar.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort