Verpuffung in Heizungsanlage führt zu Feuerwehreinsatz

Verpuffung in Heizungsanlage führt zu Feuerwehreinsatz

Eine Verpuffung in der Heizungsanlage eines Einfamilienhauses in der Straße „In der Fröhn“ in Jägersfreude rief gestern um 10 Uhr die Feuerwehr auf den Plan. Nachbarn hatten beobachtet, dass aus dem leer stehenden Haus Rauch quoll und alarmierten die Feuerwehr.

Ein Löschzug der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Dudweiler rückten aus. Die Wehrleute stellten einen Defekt an der Ölheizung fest. Dort, so ein Sprecher der Berufsfeuerwehr, habe es eine Verpuffung gegeben. Von einer technischen Ursache sei auszugehen. Zu einem offenen Feuer kam es allerdings nicht. Das derzeit unbewohnte Haus wurde belüftet und wieder verschlossen. Auch die Polizei und ein Rettungswagen des Roten Kreuzes waren am Mittwoch im Einsatz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung