Verkleinerung der Ortsräte ist Thema im Gemeinderat

Verkleinerung der Ortsräte ist Thema im Gemeinderat

Im April hatte der Heusweiler Gemeinderat im Zusammenhang mit Haushltssanierungsmaßnahmen beschlossen, die Ortsräte zu verkleinern (wir berichteten). In den Ortsräten Heusweiler, Holz, Eiweiler und Kutzhof sollen ab 2014 je vier Mandatsträger weniger sitzen, die Räte Wahlschied, Nieder- und Obersalbach sollen um zwei Sitze verkleinert werden.

Dadurch könnten pro Jahr 2350 Euro gespart werden. In seiner öffentlichen Sitzung am morgigen Donnerstag, 23. Mai, 18.30 Uhr, im Rathaus muss der Gemeinderat die Sparmaßnahme nun als Satzungsänderung beschließen. Dafür müssten zwei Drittel der Ratsmitglieder zustimmen.

Großen Raum nimmt in der Sitzung die Schöffen-Wahl ein: 45 Personen muss die Gemeinde Heusweiler benennen, die ab 2014 das Schöffenamt beim Amtsgericht Saarbrücken übernehmen wollen. Alle Ortsräte haben ihre Vorschlagslisten aufgestellt, der Gemeinderat muss den Listen zustimmen. Zudem befasst sich der Rat unter anderem mit dem Haushalts-Jahresabschluss 2011. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung