1. Saarland

Verkehrsunfall: Polizei ermittelt Unfallverursacher

Verkehrsunfall: Polizei ermittelt Unfallverursacher

Schaden in Höhe von über 3000 Euro verursachte ein Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am späten Samstagabend in der Rehstraße in Hilbringen. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei kam der Mann mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Pkw

Hilbringen. Schaden in Höhe von über 3000 Euro verursachte ein Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am späten Samstagabend in der Rehstraße in Hilbringen.Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei kam der Mann mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Pkw. Nach dem Zusammenstoß, bei dem erheblicher Sachschaden entstand, entfernte der Verursacher die Kennzeichen an seinem Pkw und flüchtete zu Fuß in Richtung Sportplatz. Im Rahmen der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme konnte der Flüchtende, ein 32-jähriger Merziger, ermittelt werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.red

Zeugenhinweise unter Telefon (0 68 61) 70 40.