1. Saarland

Verkehrsrowdy auf zwei Rädern

Verkehrsrowdy auf zwei Rädern

St. Wendel/NambornVerkehrsrowdy auf zwei Rädern Ein Motorradfahrer hat wegen seiner rücksichtslosen Überholmanöver Autofahrer gefährdet. Das berichtet die Polizei. Demnach raste er auf der B 41 von St. Wendel in Richtung Namborn an zahlreichen Wagen vorbei, allerdings auf der falschen Seite. Er zog rechts über den Standstreifen an gleich mehreren Pkw vorbei

St. Wendel/Namborn

Verkehrsrowdy

auf zwei Rädern

Ein Motorradfahrer hat wegen seiner rücksichtslosen Überholmanöver Autofahrer gefährdet. Das berichtet die Polizei. Demnach raste er auf der B 41 von St. Wendel in Richtung Namborn an zahlreichen Wagen vorbei, allerdings auf der falschen Seite. Er zog rechts über den Standstreifen an gleich mehreren Pkw vorbei. Dieser Zwischenfall ereignete sich nahe der Abfahrt Alfassen/Bliesen. Jetzt sucht die Polizei den Unbekannten und braucht Zeugen für die Tatzeit Donnerstag, 7. April, gegen 20 Uhr. hgn

Hinweise an die Polizei in St. Wendel, Telefon (0 68 51) 89 80.

Winterbach

Auffahrunfall:

Autofahrer wird verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Winterbacher Ortseingang ist ein Mann leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte der Fahrer nach links abbiegen wollen, bremste, weil ihm Fahrzeuge entgegenkamen. Ein Pkw-Fahrer hinter ihm bemerkte das zu spät und prallte mit seinem Wagen auf den des stehenden Abbiegers. An beiden Autos entstand erheblicher Schaden. hgn

Primstal/Kastel

Polizei schnappt jugendliche Randalierer

Auf Grund eines Berichtes in der Saarbrücker Zeitung sind der Nonnweiler Polizei zwei Jugendliche (17, 18) ins Netz gegangen. Sie sollen nach Angaben eines Beamten entlang der L 147 zwischen Kastel und Primstal alle Verkehrsschilder, Hinweistafeln und Leitpfoten demoliert haben. Und das auf drei Kilometer Wegstrecke. Der Schaden: 3000 Euro. Geschehen: 17. März, früh morgens. Ein Zeuge meldete sich auf die Zeitungsmeldung. Ermittler befragten darauf Menschen in Kastel und Primstal. Der Druck auf die mutmaßlichen Täter wuchs. Sie meldeten sich schließlich bei der Polizei und gaben die Tat zu. Auslöser: Nach einer Schülerparty seien sie betrunken auf dem Heimweg übermütig geworden. hgn

Oberthal

Freibad ist erneut Thema im Gemeinderat

Bevor der Oberthaler Gemeinderat am Dienstag, 12. April, den Haushalt 2011 der Gemeinde beraten wird, muss er über die Zukunft des Freibades entscheiden. Darum hat die Verwaltung gebeten. In der Sitzung um 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses werden auch Grundstücksverträge, Auftragsvergaben und Bebauungspläne beraten. ddt

Kultur regional

Ein toller Start

in die Kulturwoche

Mit der großartigen Aufführung des musikalischen Märchens "Das Licht des Meisters" haben die Mini-Big-Band und Teenie-Tus die achte Kulturwoche eröffnet. > Seite C 6