Verkehrsminister Ramsauer plant eine Pkw-Maut für alle Autofahrer. Unterstützen Sie diesen Plan?

Verkehrsminister Ramsauer plant eine Pkw-Maut für alle Autofahrer. Unterstützen Sie diesen Plan?

Saarbrücken. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will rasch eine Pkw-Maut für deutsche Autobahnen durchsetzen. Sein Verkehrs-Konzept liege "seit wenigen Wochen fertig in der Schublade", sagte Ramsauer in dieser Woche. Der Minister schlägt eine Vignette wie in Österreich vor, die knapp 80 Euro pro Jahr kosten könnte

Saarbrücken. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will rasch eine Pkw-Maut für deutsche Autobahnen durchsetzen. Sein Verkehrs-Konzept liege "seit wenigen Wochen fertig in der Schublade", sagte Ramsauer in dieser Woche. Der Minister schlägt eine Vignette wie in Österreich vor, die knapp 80 Euro pro Jahr kosten könnte. Ein solcher Aufkleber sei schnell anzubringen, verursache die geringsten Kosten und sei den meisten Deutschen aus den Nachbarländern bekannt, argumentiert der Minister. Obwohl der Staat pro Jahr mehr als 50 Milliarden Euro aus Steuern und Abgaben der Autofahrer einnimmt, verweist Ramsauer auf ein Milliardenloch beim Straßenbau. Die Einnahmen aus der Maut sollten "eins zu eins" in moderne Straßen und mehr Lärmschutz fließen. Die Chefs von CDU, CSU und FDP sollen dies bei ihrem Koalitionsgipfel am 4. Juni beraten. Sagen Sie uns Ihre Meinung: Unterstützen Sie den Plan des Verkehrsministers? redStimmen Sie für JA unter der Telefonnummer (0 13 79) 37 11 35-1 oder für NEIN unter (0 13 79) 37 11 35-0. Die Telefone sind bis Donnerstag, 7. Juni, 24 Uhr, geschaltet. Ein Anruf kostet 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen. Ebenso können Sie uns online unter www.saarbruecker-zeitung.de/abstimmung Ihre Meinung mitteilen.