Vereinsring Höchen hat künftig nur noch sechs Mitglieder

Vereinsring Höchen hat künftig nur noch sechs Mitglieder

Die nächste Besprechung des Vereinsrings Höchen findet am Samstag, 8. Februar, statt und beginnt um 15 Uhr mit einem Ortstermin vor der Glanhalle.

Das 32. Höcher Dorffest wird vor der Glanhalle stattfinden. Dies teilte der Höcher Ortsvorsteher Karl-Heinz Klein unserer Zeitung mit.

Es sind nur noch sechs Vereine an Bord. TuS Höchen, Sportverein 1920, Pfälzerwald-Verein, Männergesangverein, Förderverein Freiwillige Feuerwehr und Schützenverein Gut Ziel halten die Fahne hoch. "Mit sechs Vereinen kann man nicht mehr in der Dorfmitte um die Unterkirche und zugleich vor der Glanhalle ein Dorffest veranstalten. Entweder hier oder dort, also findet das Fest nun vor und in der Glanhalle statt", erklärte Ortsvorsteher Klein. Drei Vereine sind nach seinen Angaben zukünftig nicht mehr dabei: der evangelische Kirchenchor wird sich voraussichtlich auflösen, die Arbeiterwohlfahrt und die Hundefreunde Höcherberg möchten aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr teilnehmen.

höchen.de

bexbach.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung