1. Saarland

Vereinsgemeinschaft mit neuem "altem" VorstandAndrea Müller verabschiedet

Vereinsgemeinschaft mit neuem "altem" VorstandAndrea Müller verabschiedet

Bardenbach

Bardenbach. In ihrem Bericht zeigte Vorsitzende Silvia Kühn die Aktivitäten der Vereinsgemeinschaft im Jahr 2007 auf, vom Sommerfest anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Bürgerhauses Bardenbach, dem Weihnachtsbasar 2007, bis hin zu den Feiern von Vereinen und Privatpersonen, die im Bürgerhaus stattfanden, und ging auch auf zu tätigende Renovierungsmaßnahmen ein. Der Kassenbericht des Kassierers Karl-Heinz Kuhn fiel durchaus positiv aus, jedoch drücken die Unterhaltungskosten für das Bürgerhaus immer mehr auf die Finanzen. Nachdem die Kassenprüfer der Versammlung die Entlastung des Vorstandes empfohlen hatten und diese erteilt wurde, konnte der neue Vorstand gewählt werden. Nach dem Motto "never change a winning team" setzt sich der neue Vorstand nahezu aus dem alten Vorstand zusammen. Als erste Vorsitzende wurde Silvia Kühn in ihrem Amt bestätigt, ebenso als 2. Vorsitzender Uli Kuhn. Kassierer bleibt Karl-Heinz Kuhn, Schriftführer Hansi Kerwer. Bei den Beisitzern gab es Änderungen. Während Gertrud Magar weiterhin ihr Amt ausübt, wurde Melanie Schmitt von Patrik Gierend und Maria Biesel von Robert Kaspar abgelöst. Erweitert wird der Vorstand um jeweils einen Vereinsvertreter der angeschlossenen Vereine. Nach der Wahl dankte Silvia Kühn den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Melanie Schmitt und Josef Biesel für die geleistete Arbeit und überreichte beiden im Namen der Vereinsgemeinschaft ein Präsent. redBardenbach. Die Versammlung wurde über eine wesentliche Änderung informiert: Nach acht Jahren gab Andrea Müller ihre Tätigkeit als Hausmeisterin im Bürgerhaus Bardenbach zum 1. März auf und konnte auch schon ihre Nachfolgerin, Elli Paulus, vorstellen. Silvia Kühn dankte Andrea Müller für das vorbildliche Engagement und den Einsatz, den sie in den vergangenen Jahren zum Wohle der Vereinsgemeinschaft gezeigt hatte. Das Management der Belegungstermine für das Bürgerhaus, Bestellungen und Anschaffungen sowie die Instandhaltung des Bürgerhauses waren die Aufgaben von Andrea Müller. Die Hausmesse "Rund ums Fest" ist hauptsächlich auf Initiative von Andrea Müller ins Leben gerufen worden und stellt einen festen Bestandteil im Programm der Vereinsgemeinschaft dar. Andrea Müller wurde mit Präsenten aus der Vereinsgemeinschaft verabschiedet, die Vorsitzende wünschte der neuen Hausmeisterin einen guten Start und sagte die Unterstützung des gesamten Vorstandes für die nicht immer leichte Aufgabe der Hausmeisterin zu. red

Auf einen BlickDie Mitgliedsvereine im Dachverband: Angelsportverein, Berg- und Hüttenarbeiterverein, Freiwillige Feuerwehr, Förderverein des Musikvereins, Jugendclub, Kirchenchor, Musikverein, Obst-und Gartenbauverein sowie der Sportverein. red