Verein Wider das Vergessen gedenkt der Nazi-Opfer

Verein Wider das Vergessen gedenkt der Nazi-Opfer

Marpingen. Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz in Polen von der Roten Armee befreit. 1996 hat Bundespräsident Roman Herzog (CDU) den 27. Januar zum "Nationalen Gedenktag an die Opfer der Nationalsozialistischen Verbrechen" erhoben

Marpingen. Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz in Polen von der Roten Armee befreit. 1996 hat Bundespräsident Roman Herzog (CDU) den 27. Januar zum "Nationalen Gedenktag an die Opfer der Nationalsozialistischen Verbrechen" erhoben. Der Verein "Wider das Vergessen und gegen Rassismus", Marpingen, will diesen Gedenktag an die Opfer der Nazi-Verbrechen in den Köpfen und Herzen der Bevölkerung etablieren. Deshalb wird der Verein am Samstag, 28. Januar, 16 Uhr, an der Erinnerungstafel an Alois Kunz in Marpingen einen Kranz niederlegen. Im Anschluss treffen sich die Teilnehmer zum Gespräch im Marien-Cafe in Marpingen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung