Verein unterstützt Projekte im Kampf gegen Aids

Saarlouis. "Be your own hero" ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Wolfsburg, der seit 2006 Projekte in den verschiedensten Aids-Brennpunkten unterstützt und intensive Aufklärungsarbeit in Schulen oder anderen Einrichtungen betreibt

Saarlouis. "Be your own hero" ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Wolfsburg, der seit 2006 Projekte in den verschiedensten Aids-Brennpunkten unterstützt und intensive Aufklärungsarbeit in Schulen oder anderen Einrichtungen betreibt. Im vergangenen Sommer kamen bei einer Spendenaktion auf dem Kleinen Markt in Saarlouis rund 460 Euro zusammen, die Bürgermeister Klaus Pecina im Februar dem Aids-Aktivisten Joachim Franz, Mitgründer und Vizepräsident des Vereins, übergab.Das Geld geht an das so genannte "Saarhome" in Underberg/Südafrika, ein speziell auf Zukunftschancen ausgerichtetes Waisenwohnheim für junge Menschen über 18 Jahre. red

Weitere Informationen über die Vereinsarbeit erhält man bei Dr. Hartmut Schenk, Ansprechpartner für das Saarland, unter der Telefonnummer (06 81) 85 40 40.

beyourownhero-ev.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort