1. Saarland

Verein Hope spendet 8888 Euro für guten Zweck

Verein Hope spendet 8888 Euro für guten Zweck

Der Verein Hope hat 8888 Euro aus dem Erlös des karitativen Golfturniers „hit and hope trophy“ an zwei Vereine gespendet. Die achte „hit and hope trophy“ fand im August mit über 120 Teilnehmern im Golfclub Websweiler Hof in Homburg statt.



Der Präsident des Vereins Hope, Eric Kirchner, überreichte nun einen Scheck über den Großteil der Summe an Christa Jochum, die Vorstandsvorsitzende der Kinder-Not-Hilfe Saar. Diese besteht seit dem Jahr 1997 und unterstützt kranke und behinderte Kinder sowie deren Eltern.

Der Gewinn von 750 Euro aus der Versteigerung des Vereinsmaskottchens "Freaky Hopy", die Hope am Ende des Golfturniers veranstaltet hatte, geht an den Verein Miteinander Leben Lernen. Er fördert das gemeinsame Leben und Lernen von Menschen mit und ohne Behinderung.

"Wir haben sehr viel positives Feedback bekommen und sind auf einem guten Weg", beurteilt Eric Kirchner das Ergebnis der Vereinsarbeit. Der gemeinnützige Verein Hope wurde 2007 unter dem Motto "Wir tun was" gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, soziales Engagement im Saarland zu fördern.

Verein plant Weihnachtsaktion

Kirchner, der stellvertretende Präsident Frank Altmeyer und Kinder, die der Verein Kinder-Not-Hilfe Saar unterstützt, hatten zusammen das Vereinsmaskottchen "Freaky Hopy" aus Draht, Gips und Farbe gestaltet. "Vielleicht machen wir noch einmal ein Kunstwerk mit den Kindern", sagt Kirchner. Als nächste karitative Veranstaltung plant der Verein Hope eine Weihnachtsaktion.