Verein Hope spendet 3000 Euro für bedürftige Kinder

Verein Hope spendet 3000 Euro für bedürftige Kinder

Saarbrücken. Der Saarbrücker Verein Hope bleibt seinem Motto "Wir tun was!" treu. 2000 Euro spendete er an das Kinderhaus Malstatt und 1000 Euro an das Theresienheim Burbach. Das Kinderhaus Malstatt wird täglich von zirka 30 Kindern und einigen Eltern besucht

Saarbrücken. Der Saarbrücker Verein Hope bleibt seinem Motto "Wir tun was!" treu. 2000 Euro spendete er an das Kinderhaus Malstatt und 1000 Euro an das Theresienheim Burbach. Das Kinderhaus Malstatt wird täglich von zirka 30 Kindern und einigen Eltern besucht. Die Kinder finden immer ein offenes Ohr für ihre Sorgen, können Spiel- und Sportgeräte ausleihen oder sich einfach nur ausruhen. Die Eltern erhalten Auskünfte und Tipps. Das Theresienheim Burbach, Zentrum für Heilpädagogische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, bietet in Kindergruppen ein therapeutisches Milieu für jeweils neun Kinder von drei bis zwölf Jahren. Darüber hinaus gibt es Jugendwohngruppen, Bereitschaftspflegestellen, Familienhilfe und betreutes Familienwohnen. Mit den beiden Spenden hat der gemeinnützige Verein Hope nun schon 34 000 Euro an Kinderhilfen im Großraum Saarbrücken gespendet. Als nächste Aktion ist das jährliche Charity-Golfturnier im Golfclub Katharinenhof geplant. Am 20. August werden 120 Gäste für einen guten Zweck zusammenkommen. Der Erlös geht der Gruppe Saar-Pfalz der Mukoviszidose e. V. zu. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung