Verein für Landeskunde trifft sich beim ehemaligen Bergwerk

Verein für Landeskunde trifft sich beim ehemaligen Bergwerk

St. Wendel/Ottweiler. Zu ihrer Monatstagung treffen sich die Mitglieder des Vereins für Landeskunde (VLS) an diesem Samstag, 9. Juni, 14.30 Uhr, im Bereich der ehemaligen Grube Reden (Gemeinde Schiffweiler) auf dem Parkplatz vor der Gondwana-Halle

St. Wendel/Ottweiler. Zu ihrer Monatstagung treffen sich die Mitglieder des Vereins für Landeskunde (VLS) an diesem Samstag, 9. Juni, 14.30 Uhr, im Bereich der ehemaligen Grube Reden (Gemeinde Schiffweiler) auf dem Parkplatz vor der Gondwana-Halle. An diesem Nachmittag wird Karl Kleineberg, Geschäftsführer der Industrie-Kultur Saar, eine Führung durch den Übertagebereich des ehemaligen Bergwerks Reden und den heutigen Zukunftsort Reden anbieten. Zum Schluss ist eine Auffahrt zur Redener Alm auf der ehemaligen Berghalde vorgesehen. Alle Personen, die sich für die Geschichte der Heimat interessieren, sind willkommen. hjl

Auskunft bei Dieter Robert Bettinger, Tel. (0 68 24) 42 80.

www.landeskunde-saarland.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung