1. Saarland

Verein für Landeskunde im Saarland trifft sich zur monatlichen Tagung

Verein für Landeskunde im Saarland trifft sich zur monatlichen Tagung

Saarbrücken/St. Wendel. Zu ihrer monatlichen Tagung treffen sich die Mitglieder des Vereins für Landeskunde im Saarland (VLS) am Samstag, 10. September, 14 Uhr, in Saarbrücken-St. Arnual, an der Stiftskirche. Wolfgang Steffen wird allen Teilnehmern das historische Gotteshaus bei einem Rundgang erläutern

Saarbrücken/St. Wendel. Zu ihrer monatlichen Tagung treffen sich die Mitglieder des Vereins für Landeskunde im Saarland (VLS) am Samstag, 10. September, 14 Uhr, in Saarbrücken-St. Arnual, an der Stiftskirche. Wolfgang Steffen wird allen Teilnehmern das historische Gotteshaus bei einem Rundgang erläutern. Der Bau der heutigen Stiftskirche wurde im Jahre 1315 begonnen und vermutlich Ende des 14. Jahrhunderts abgeschlossen. Das Gotteshaus wurde unter anderem eine bedeutende Grablege des Hauses Nassau-Saarbrücken. Die wertvollsten Kunstdenkmäler der Stiftskirche St. Arnual sind, neben den Grabmälern der gräflichen Familie, die Fenster des ungarischen Künstlers György Lehoczky. Nach der Besichtigung treffen sich die Teilnehmer im Café Zucker & Zimt, unweit der Kirche. Hier wird die Tagung mit der Vorstellung neuer Bücher und der Bekanntgabe von Veranstaltungen und Terminen fortgesetzt. hjlAuskunft beim Vorsitzenden Dieter Robert Bettinger, Telefon: (0 68 24) 42 80.

landeskunde-saarland.de