1. Saarland

Verein für Heimatkunde hat neues Buch veröffentlicht

Verein für Heimatkunde hat neues Buch veröffentlicht

Losheim. Der Verein für Heimatkunde in der Gemeinde Losheim am See hat in der Reihe zur Heimatgeschichte ein neues Buch herausgegeben. Auf 127 Seiten werden rund 100 Wegekreuze und Kleindenkmäler vorgestellt in der Gemeinde vorgestellt. Autoren aus den einzelnen Ortsteilen haben mitgearbeitet

Losheim. Der Verein für Heimatkunde in der Gemeinde Losheim am See hat in der Reihe zur Heimatgeschichte ein neues Buch herausgegeben. Auf 127 Seiten werden rund 100 Wegekreuze und Kleindenkmäler vorgestellt in der Gemeinde vorgestellt. Autoren aus den einzelnen Ortsteilen haben mitgearbeitet. Sie erinnern an Unfälle oder stehen als Dank für Rettung aus höchster Not, als Erfüllung eines Gelübdes oder zu Erinnerungen besonderer Ereignisse. Mitarbeiter des Vereins für Heimatkunde haben unter Leitung von Hubert Schommer dieses Buch Nr. 11 in mühsamer Kleinarbeit erstellt. Natürlich werden die Kreuze auch mit Fotos vorgestellt.In einer kleinen Feierstunde hat Hubert Schommer nun die neue Broschüre im alten Pfarrhaus in Wahlen vorgestellt. Mit dabei waren Pastor Peter Alt, Bürgermeister Lothar Christ, einige Ortsvorsteher und die Autoren. Das handliche Buch kann in den Losheimer Geschäften gekauft werden. Die Autoren sind: Rudolf Barth, Wilhelm Busch jun., Otto Fuhrmann, Gertrud Helfen, Raimund Jakobs, Lucia Kamp, Philipp Ludwig, Hans-Peter Schneider, Hubert Schommer, Rene Schommer und Christa Wittlinger. wkr