Verdi: Bilanz der Regierung ist "blass"

Verdi: Bilanz der Regierung ist "blass"

Saarbrücken. Alfred Staudt, Landesbezirksleiter der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, hat die 100-Tage-Bilanz der Landesregierung als "blass" bezeichnet. Aus vielen Ankündigungen des Koalitionsvertrages der Jamaika-Regierung seien wenige Ergebnisse hervorgegangen

Saarbrücken. Alfred Staudt, Landesbezirksleiter der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, hat die 100-Tage-Bilanz der Landesregierung als "blass" bezeichnet. Aus vielen Ankündigungen des Koalitionsvertrages der Jamaika-Regierung seien wenige Ergebnisse hervorgegangen. Als Beispiele nannte Staudt die Versprechen zur Energie- und Bildungspolitik und zur Schaffung eines Tariftreuegesetzes. Staudt: "Ein rigoroser Nichtraucherschutz wurde auf den Weg gebracht, auf wichtige Gesetze gegen Lohndumping bei öffentlicher Auftragsvergabe müssen wir noch immer warten." red

Mehr von Saarbrücker Zeitung