Verbraucherzentrale berät bei Problemen mit Internet-Tauschbörsen

Saarbrücken · Die Verbraucherzentrale Saarland wird künftig auch Beratungen zum Urheberrecht anbieten. Am kommenden Montagvormittag und danach an jedem Donnerstag gibt ein Experte Tipps für Verbraucher, die nach der Nutzung von Internet-Tauschbörsen Post von einem Anwalt bekommen haben.

Tauschbörsen sind Plattformen im Internet, auf denen Nutzer Musik, Filme und Programme tauschen. Oft laden Verbraucher gedankenlos diese Dateien herunter - und verstoßen so gegen das Urheberrecht, erklärt Désirée Fuchs von der Verbraucherzentrale. Dann bekämen die Nutzer oft eine Anwaltsrechnung und eine Abmahnung. Der Experte prüft für 15 Euro, ob die Abmahnung zu Recht erfolgte und ob die Höhe der verlangten Zahlung gerechtfertigt sei. Ein von der Verbraucherzentrale formuliertes Antwortschreiben kostet 20 Euro.

Infos und Terminvereinbarung unter Tel. (06 81) 50 08 90.