1. Saarland

Verbandsligisten testen gegen höherklassige Gegner

Verbandsligisten testen gegen höherklassige Gegner

Kreis Wendel. Verbandsligist FC Freisen trifft am Sonntag um 15 Uhr im Bruchwaldstadion auf den Oberligisten FK Pirmasens. Neben dem früheren Freisener Torjäger Sebastian Schad werden mit dem Groniger Sebastian Reinert (71 Bundesligaspiele für den 1

Kreis Wendel. Verbandsligist FC Freisen trifft am Sonntag um 15 Uhr im Bruchwaldstadion auf den Oberligisten FK Pirmasens. Neben dem früheren Freisener Torjäger Sebastian Schad werden mit dem Groniger Sebastian Reinert (71 Bundesligaspiele für den 1. FC Kaiserslautern, ein U21-Länderspiel, zwei U20-Länderspiele) und dem früheren Niederkircher Jugendspieler Mathäus Gornik weitere Spieler aus dem Kreis St. Wendel für den FKP auflaufen. "Eine Woche vor dem ersten Saisonspiel ist die Partie für uns ein richtiger Härtetest", sagte Freisens Trainer Werner Mörsdorf, der 2007/2008 in Pirmasens auf der Trainerbank saß.Der VfL Primstal testet am Sonntag um 15 Uhr in Eiweiler gegen das französische Team FC Saint Avold. Derweil ist das erste Saisonspiel des Verbandsligisten verlegt worden. Das Derby gegen Theley steigt am Dienstag, 14. August, um 19 Uhr in Primstal. frf