1. Saarland

US-Kulturinstitut jetzt am Schloss

US-Kulturinstitut jetzt am Schloss

Saarbrücken. Die Talstraße 14 ist ein Stengelhaus, fast wäre es verfallen, dann übernahm es der Regionalverband. Heute residiert hinter der Barockfassade das Deutsch-Amerikanische-Institut (DAI). Seit über 50 Jahren ist das DAI ein Kulturinstitut, das sich dem deutsch-amerikanischen Austausch verschrieben hat

Saarbrücken. Die Talstraße 14 ist ein Stengelhaus, fast wäre es verfallen, dann übernahm es der Regionalverband. Heute residiert hinter der Barockfassade das Deutsch-Amerikanische-Institut (DAI). Seit über 50 Jahren ist das DAI ein Kulturinstitut, das sich dem deutsch-amerikanischen Austausch verschrieben hat. Zuletzt an der Berliner Promenade und in der Stengelstraße beheimatet, hat das DAI jetzt am Schloss eine dauerhafte Bleibe gefunden, auf die Institutsdirektor Hartmut Gimmler stolz ist: "Uns gefällt die Nähe zu den übrigen Kultureinrichtungen rund um das Schloss, seien es die Museen, die Volkshochschule oder das Alte Rathaus." Im Programm des DAI finden sich Englischkurse für Einsteiger, amerikanische Filme oder Konzerte, die amerikanische Literaturakademie und Theater. Zu den Wahlen in den USA gibt es Vorträge und Diskussionen. Die Bibliothek bietet 800 Nachschlagewerke an. bub > Bericht: Seite B 2