1. Saarland

Urne auf Illinger Friedhof im falschen Grab beigesetzt

Urne auf Illinger Friedhof im falschen Grab beigesetzt

Illingen. Peinliche Panne bei einer Urnenbeisetzung am Donnerstag auf dem Illinger Friedhof: Vor den Augen der Trauergemeinde und des Pfarrers wurde die Urne mit der Asche der Verstorbenen zunächst im falschen Grab beigesetzt

Illingen. Peinliche Panne bei einer Urnenbeisetzung am Donnerstag auf dem Illinger Friedhof: Vor den Augen der Trauergemeinde und des Pfarrers wurde die Urne mit der Asche der Verstorbenen zunächst im falschen Grab beigesetzt. Wie Reinfried Welker aus Illingen im Auftrag der Hinterbliebenen unserer Zeitung weiter mitteilte, wurde die Urne auf Drängen noch am gleichen Tag an die richtige Stelle umgebettet und in Anwesenheit der Familie sowie des Pfarrers ein zweites Mal beigesetzt. "Es gibt Dinge, die dürfen nicht passieren", erklärte Bürgermeister Armin König. "Ich habe mich persönlich bei der betroffenen Familie entschuldigt." Schuld sei eine Informationslücke innerhalb der Verwaltung, sagte König. Der Sterbefall sei nicht beim Bauhof angekommen. König: "Wir werden das intern untersuchen und besprechen.""Die Familie hat sich verständlicherweise sehr erschrocken", sagte Pfarrer Siegfried Arneth von der evangelischen Kirchengemeinde Dirmingen. cle/ywi