Urlaubsgrüße vom sonnigen Strand des Mittelmeers

Urlaubsgrüße vom sonnigen Strand des Mittelmeers

Saarlouis. Souvenirs de Gruisson, einem malerischen Hafenstädtchen am Mittelmeer, das vom Barberousse-Turm überragt wird, senden Ralf, Christine und Tobias Sehn vom sonnigen Süden in die Heimat. Sie schreiben: "Ein Urlaubsgruß aus dem sonnigen Süden Frankreichs an alle Daheimgebliebenen senden Ralf, Christine und Tobias Sehn"

Saarlouis. Souvenirs de Gruisson, einem malerischen Hafenstädtchen am Mittelmeer, das vom Barberousse-Turm überragt wird, senden Ralf, Christine und Tobias Sehn vom sonnigen Süden in die Heimat. Sie schreiben: "Ein Urlaubsgruß aus dem sonnigen Süden Frankreichs an alle Daheimgebliebenen senden Ralf, Christine und Tobias Sehn".

Früher hat man aus dem Urlaub Postkarten geschrieben, heute werden E-Mails, SMS und MMS verschickt. Postkarten geraten fast in Vergessenheit. Weil der Gruß aus dem Briefkasten so einzigartig ist, haben wir die Aktion "Rettet die Postkarte" gestartet. Unsere Bitte an die SZ-Leser: Schreiben Sie uns eine Postkarte aus Ihrem Urlaubsort, egal ob er in der Eifel, im Himalaja oder am Nil liegt. Wir veröffentlichen Ihre Urlaubsgrüße und drucken die Vorderseite und Ihren handschriftlichen Gruß auf der Rückseite ab. Vergessen Sie nicht, deutlich zu machen, wer den Kartengruß schickt. red

Schreiben Sie bitte an: Saarbrücker Zeitung, Redaktion, Adlerstraße 3, 66740 Saarlouis.

Dieser Urlaubsgruß kommt aus Südfrankreich. Foto: SZ.
Dieser Urlaubsgruß kommt aus Südfrankreich. Foto: SZ.

Mehr von Saarbrücker Zeitung