Unzählige Sternschnuppen auf der Sternwarte Peterberg beobachten

Unzählige Sternschnuppen auf der Sternwarte Peterberg beobachten

Nonnweiler. In der Nacht auf Sonntag, 12. August, kreuzt die Erde den Meteorstrom der Perseiden. Dieser besteht aus Auflösungsprodukten des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Wenn sie in unsere Atmosphäre eindringen, erhellen sie den Himmel als unzählige Sternschnuppen. Die Sternwarte Peterberg bietet Besuchern am Samstag, 11

Nonnweiler. In der Nacht auf Sonntag, 12. August, kreuzt die Erde den Meteorstrom der Perseiden. Dieser besteht aus Auflösungsprodukten des Kometen 109P/Swift-Tuttle. Wenn sie in unsere Atmosphäre eindringen, erhellen sie den Himmel als unzählige Sternschnuppen.Die Sternwarte Peterberg bietet Besuchern am Samstag, 11. August, ab 21 Uhr, die kostenlose Mitbeobachtung dieses Himmelsphänomens - den Meteorstrom der Perseiden - sowie einen Fachvortrag zum Preis von zwei Euro pro Person an. red