Unterschriftenaktion zu Cattenom wird bis Ende April verlängert

Unterschriftenaktion zu Cattenom wird bis Ende April verlängert

Homburg. Die Unterschriftslisten zu Cattenom liegen in Homburg noch bis Ende des Monats aus. Mit ihren Unterschriften können darin Bürger die Abschaltung des Kernkraftwerks fordern. Der Stadtrat hatte sich in seiner März-Sitzung auf Anregung des Städte- und Gemeindetages einer Aktion der Städte Merzig, Mettlach, Perl und Rehlingen-Siersburg angeschlossen

Homburg. Die Unterschriftslisten zu Cattenom liegen in Homburg noch bis Ende des Monats aus. Mit ihren Unterschriften können darin Bürger die Abschaltung des Kernkraftwerks fordern. Der Stadtrat hatte sich in seiner März-Sitzung auf Anregung des Städte- und Gemeindetages einer Aktion der Städte Merzig, Mettlach, Perl und Rehlingen-Siersburg angeschlossen. Der Städte- und Gemeindetag will die Unterschriftenlisten zum Ende des Monats an den französischen Präsidenten schicken.Die entsprechenden Listen liegen also weiterhin unter anderem im Rathaus Homburg am Forum aus. Bisher wurden in Homburg rund 2000 Unterschriften gesammelt. Während des Keramikmarktes am Wochenende haben allein 730 Personen unterschrieben, wie die Stadtverwaltung weiter mitteilt. red