Unterkunfts-Verzeichnis des Verkehrsvereins wird erstellt

Unterkunfts-Verzeichnis des Verkehrsvereins wird erstellt

Mandelbachtal. "Seit einigen Jahren verfolgt der Verkehrsverein das Ziel, die Anzahl der Unterkunftsmöglichkeiten in der Gemeinde Mandelbachtal auszubauen", so der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal, Manfred Pfeiffer

Mandelbachtal. "Seit einigen Jahren verfolgt der Verkehrsverein das Ziel, die Anzahl der Unterkunftsmöglichkeiten in der Gemeinde Mandelbachtal auszubauen", so der Vorsitzende des Verkehrsvereins Mandelbachtal, Manfred Pfeiffer. Im Zuge dieser Initiative sei es gelungen, die Anzahl der Ferienwohnungen in der Gemeinde spürbar zu erhöhen und zu erreichen, dass inzwischen zahlreiche Wohnungen mit Sternen klassifiziert wurden. "Die meisten unserer Ferienwohnungen haben das Niveau von Vier- und Drei-Sterne-Wohnungen", so Pfeiffer stolz.In den kommenden Wochen wird der Verkehrsverein zur Förderung des einheimischen Tourismus erstmals ein mehrfarbiges Unterkunftsverzeichnis erstellen. Auf 40 Seiten werden die beiden Hotels in Gräfinthal und Heckendalheim, sowie rund 25 Ferienwohnungen und drei Fremdenzimmer vorgestellt. Auch mehrere Pilgerherbergen am Jakobsweg werden darin benannt werden.

Zur Besprechung der Broschüre hatte der Verkehrsverein Mandelbachtal gestern Abend Vermieter von Ferienwohnungen und Fremdenzimmern zu einer Informationsveranstaltung ins Rathaus Mandelbachtal in Ormesheim eingeladen. Ein weiteres Themen der Zusammenkunft war das Zuschussprogramm des Verkehrsvereins zur Förderung von Ferienwohnungen in der Gemeinde Mandelbachtal. red

Weitere Informationen zum Thema Ferienwohnungen beim Verkehrsverein Mandelbachtal, Rathaus in Ormesheim, Tel. (0 68 93) 80 91 26 oder -383, E-Mail: verkehrsverein@mandelbachtal.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung