Universität lädt Interessierte zu Vortragsreihen ein

Saarbrücken. Die Universität des Saarlandes (UdS) bietet in dieser Woche vier Vorträge aus den Bereichen Wirtschaft, Sport, Fotografie sowie Literatur und Gesellschaft an. Wer einen Blick hinter die Kulissen einer Chefetage bekommen möchte, kann heute von 14 bis 16 Uhr zu dem Vortrag "Wie sich Management und Controlling richtig verstehen" kommen

Saarbrücken. Die Universität des Saarlandes (UdS) bietet in dieser Woche vier Vorträge aus den Bereichen Wirtschaft, Sport, Fotografie sowie Literatur und Gesellschaft an.Wer einen Blick hinter die Kulissen einer Chefetage bekommen möchte, kann heute von 14 bis 16 Uhr zu dem Vortrag "Wie sich Management und Controlling richtig verstehen" kommen. Redner ist Michael Karrenbauer, Vorstandsmitglied der Möbel Martin GmbH. Der Vortrag findet im Gebäude B4 1, Raum 0.06 auf dem Campus Saarbrücken statt.

Um 19 Uhr befasst sich die UdS-Professorin Anke Marie Lohmeier basierend auf Thomas Manns Roman "Joseph und seine Brüder" mit der Geschichte und der Entstehung der menschlichen Zivilisation. Der Vortrag findet im Saarbrücker Rathausfestsaal statt.

Am Donnerstag, 28. Juni, spricht die Berliner Sportwissenschaftlerin Gudrun Doll-Tepper über die Geschichte der Paralympischen Spiele und wie sie sich zukünftig entwickeln. Der Vortrag läuft im Hörsaal der Hermann-Neuberger-Sportschule, Tagungsraum 46 zwischen 16 und 18 Uhr. In der Abschlussveranstaltung "Picture this!" stellt Rolf Sachsse, Professor für Designgeschichte an der Hochschule der Bildenden Künste Saar, anhand der Arbeit dreier Fotografen "die komplexe Beziehung zwischen Architektur, Fotografie und bildender Kunst dar". Der Vortrag findet um 19 Uhr im Kellertheater des Saarbrücker Schlosses statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, alle Interessierten sind willkommen, schreiben die Veranstalter. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort