Unfallflucht in der Oberen Kaiserstraße

Unfallflucht in der Oberen Kaiserstraße

RohrbachUnfallflucht in der Oberen Kaiserstraße Die Polizei sucht einen weißen Kastenwagen mit Plane und St. Ingberter Kennzeichen. Wie die Inspektion erläutert, haben Zeugen beobachtet, wie ein solcher Wagen gestern Morgen gegen 8.15 Uhr in der Oberen Kaiserstraße in Rohrbach (Höhe Bürgerhaus) in Fahrtrichtung St. Ingbert den Außenspiegel eines parkenden Pkw beschädigte

RohrbachUnfallflucht in der Oberen Kaiserstraße Die Polizei sucht einen weißen Kastenwagen mit Plane und St. Ingberter Kennzeichen. Wie die Inspektion erläutert, haben Zeugen beobachtet, wie ein solcher Wagen gestern Morgen gegen 8.15 Uhr in der Oberen Kaiserstraße in Rohrbach (Höhe Bürgerhaus) in Fahrtrichtung St. Ingbert den Außenspiegel eines parkenden Pkw beschädigte. Der Fahrer fuhr weiter. mbe Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 94) 10 90.St. IngbertUnfallflucht in der Josefstaler StraßeEin Unbekannter hat am Mittwoch in der Josefstaler Straße in St. Ingbert mit seinem Fahrzeug den Außenspiegel eines parkenden grünen Opel Astras touchiert. Wie die Polizei weiter mitteilt, lässt sich der Unfall auf die Zeit zwischen 16.50 und 17.15 Uhr eingrenzen. Der Unfallfahrer kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weiter. mbe Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 94) 10 90.MandelbachtalHabkircherinnen packen Geschenkkartons Drei Frauen aus Habkirchen packen bereits Weihnachtspäckchen: Für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" haben sie Nützliches und Spielzeug zusammengestellt, das im Karton an bedürftige Kinder in ganz Europa geht. Die deutschlandweite Aktion läuft bereits zum 15. Mal. Bis Montag, 15. November, können Interessierte noch mitmachen und schöne Päckchen packen.> Seite C 3BlieskastelWie Juden in derBarockstadt lebten Martin Dauber, der für die Grünen im Blieskasteler Stadtrat sitzt, hat am Dienstagabend eine Führung auf den Spuren des jüdischen Lebens in der Barockstadt geleitet. Anlass war die Reichspogromnacht 1938. 30 Bürger machten mit dem Kommunalpolitiker einen Ausflug in die Geschichte und die dunkle Nazi-Vergangenheit.> Seite C 3St. IngbertSpurensuche nach einem Kriegsgefangenen Der St. Ingberter Albert Schwarz hatte nach dem Zweiten Weltkrieg für eine Weile bei einer englischen Familie gelebt. Er schloss Freundschaft. Jetzt suchte ein Nachkomme nach dem Mann. Eine Spurensuche. > Seite C 4Kultur RegionalLetzte Veranstaltung der Märchentage Die 13. Märchentage an den Gesamtschulen Bexbach und Gersheim sind auf der Zielgeraden. Schon über 1700 Schüler verschiedener Schulen haben besondere Geschichten gehört. Heute ist letzter Tag der Reihe. > Seite C 6

Mehr von Saarbrücker Zeitung