1. Saarland

Unfallfahrer stand unter Alkohol und Drogen

Unfallfahrer stand unter Alkohol und Drogen

Zu einem Unfall mit drei Leichtverletzten ist es gegen 19.15 Uhr am Dienstagabend auf der Autobahn 8 etwa 500 Meter vor dem Rastplatz Kutzhof gekommen.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall in Fahrtrichtung Neunkirchen: Ein 32-Jähriger aus Schmelz fuhr mit seinem Honda Accord auf der rechten Fahrspur auf einen vor ihm fahrenden Citroën Jumpy auf. Der Verursacher und ebenso der 50-Jährigen Citroën-Fahrer aus Illingen sowie dessen 54-jährige Beifahrerin wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt etwa 12 000 Euro. "Bei einer Überprüfung des Honda Fahrers konnte festgestellt werden, dass dieser absolut verkehrsuntüchtig war. Er stand sowohl unter Betäubungsmittel- /Medikamenten- und Alkoholeinfluss", heißt es im Polizeibericht. Ihm wurde auf richterlicher Anordnung eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten. Zudem wurde gegen ihn eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, fahrlässiger Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.