| 22:53 Uhr

14-Jährige angefahren
Unfallfahrer lässt verletztes Kind liegen

Saarbrücken. Ein Autofahrer hat gestern Abend um 19.10 Uhr ein 14-jähriges Mädchen in Saarbrücken-Burbach angefahren. Anschließend fuhr er nach Polizeiangaben einfach weg, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Das Mädchen hatte in der Von-der-Heydt-Straße einen Zebrastreifen überquert. Es kam ins Krankenhaus.

Ein Autofahrer hat gestern Abend um 19.10 Uhr ein 14-jähriges Mädchen in Saarbrücken-Burbach angefahren. Anschließend fuhr er nach Polizeiangaben einfach weg, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Das Mädchen hatte in der Von-der-Heydt-Straße einen Zebrastreifen überquert. Es kam ins Krankenhaus.


Zeugenhinweise an die Polizei,
Tel. (0681) 9 71 50.