1. Saarland

Unfall in Brebach: Golf verletzt 12-jährigen Jungen, Fahrer flüchtet

Unfall in Brebach: Golf verletzt 12-jährigen Jungen, Fahrer flüchtet

Brebach. Bei einem Verkehrsunfall ist gestern gegen 10.45 Uhr in der Saarbrücker Straße in Brebach ein zwölfjähriger Junge leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei in Brebach mit

Brebach. Bei einem Verkehrsunfall ist gestern gegen 10.45 Uhr in der Saarbrücker Straße in Brebach ein zwölfjähriger Junge leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei in Brebach mit. Der Junge war mit seinem Tretroller von der Kurt-Schumacher-Straße kommend unterwegs und wollte an der Einmündung Saarbrücker Straße/Kurt-Schumacher-Straße die Saarbrücker Straße an der dortigen Fußgängerampel überqueren. Er überquerte die Fahrbahn bei Grün und wurde auf der Straße von einem schwarzen VW Golf, der aus Richtung Fechingen kommend in Richtung Brebach fuhr, erfasst. Der Junge stürzte zu Boden. Der Fahrer machte sich anschließend aus dem Staub, ohne sich um die Folgen des Verkehrsunfalls und den Zwölfjährigen zu kümmern. Das Kind erlitt Schürfwunden am Bein. redDie Polizeibezirksinspektion Brebach sucht nun nach Zeugen des Verkehrsunfalls, die Angaben zu dem Golffahrer machen können. Die Dienststelle ist unter Telefon (06 81) 9 87 20 erreichbar.