1. Saarland

Unfall auf der A6: Verursacher macht sich aus dem Staub

Unfall auf der A6: Verursacher macht sich aus dem Staub

St. Arnual. Auf der Autobahn A 6 ist es am Dienstag gegen 13.20 Uhr zu einem Unfall gekommen. Der Verursacher wird gesucht.Wie die Polizei mittelt, fuhr ein BMW-Fahrer auf der linken Fahrspur von St. Ingbert kommend in Richtung Landesgrenze

St. Arnual. Auf der Autobahn A 6 ist es am Dienstag gegen 13.20 Uhr zu einem Unfall gekommen. Der Verursacher wird gesucht.Wie die Polizei mittelt, fuhr ein BMW-Fahrer auf der linken Fahrspur von St. Ingbert kommend in Richtung Landesgrenze. Ungefähr einen Kilometer vor dem Grenzübergang überholte er den Fahrer eines Klein-Lkws, der sich zu dieser Zeit auf der rechten Fahrspur befand. Allerdings wechselte letzerer in diesem Moment auch auf die linke Spur, um zu überholen. Das Auto beachtete er nicht. Es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher stieß mit der linken Fahrzeugecke gegen den rechten Kotflügel des BMW, worauf dieser nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die rechte Schutzplanke prallte, meldet die Polizei. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An dem Fahrzeug entstand hoher Sachschaden, außerdem wurden Schutzplanken beschädigt. Der Fahrer des Kleinlasters machte sich nach dem Unfall einfach aus dem Staub. Nach Meinung der Polizei müsste sein Fahrzeug ebenfalls beschädigt worden sein. redDie Brebacher Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. (06 81) 9 87 20.