1. Saarland

Unbekannter setzt Brennholz in Brand

Unbekannter setzt Brennholz in Brand

Menningen. Noch nicht gefasst ist ein Brandstifter, der nach Mitteilung der Polizei Merzig von Freitag am vergangenen Wochenende in Menningen vorsätzlich ein Feuer gelegt hatte. Wie die Polizei ausführt, hat der unbekannte Täter in der Nacht zum vergangenen Samstag, 25

Menningen. Noch nicht gefasst ist ein Brandstifter, der nach Mitteilung der Polizei Merzig von Freitag am vergangenen Wochenende in Menningen vorsätzlich ein Feuer gelegt hatte. Wie die Polizei ausführt, hat der unbekannte Täter in der Nacht zum vergangenen Samstag, 25. Juni, um kurz nach Mitternacht einen größeren Brennholzvorrat, der im Garten eines Privatwohnhauses in Menningen in der Saarfelser Straße gelagert war, vorsätzlich in Brand gesteckt. Nur durch glückliche Umstände sei es nicht zu einem Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude oder anderen Einrichtungen auf dem Grundstück gekommen.In unmittelbarer Nähe des Brandortes wurden die mutmaßlichen Tatmittel, die der Täter dort verloren oder dorthin weggeworfen hat, aufgefunden. Es handelt sich hier um vier der abgebildeten handelsüblichen Kaminanzünder, in Zellophan verpackt, sowie um ein blaues Stabfeuerzeug aus Kunststoff mit der Aufschrift "Prof". red

Die Tatmittel. Foto: Polizei

Hinweise an die Polizei in Merzig, Tel. (0 68 61) 70 40.